Zurück Kurier Mehrheit geht gut gestimmt ins neue Jahr
Suchen Rubriken 10. Dez.
Schließen
Anzeige
27. Dez. 2017, 12:07

Mehrheit geht gut gestimmt ins neue Jahr

Kurier
Erstmals seit sechs Jahren gibt es mehr Optimisten als Pessimisten. Die Angst vor Terror und Überfremdung ist gesunken. Ein Drittel hat zwei bis drei gute Vorsätze für 2018. Die Österreicher blicken so positiv wie schon lange nicht mehr in die nahe Zukunft. So gehen 47 Prozent zuversichtlich ins neue Jahr, das sind um neun Prozentpunkte mehr als beim Jahreswechsel 2016/2017. Erstmals seit sechs Jahren gibt es mehr Optimisten als Pessimisten (39 Prozent). Angst vor Terror sowie die Sorge um den Arbeitsplatz haben nachgelassen, ergab die Silvester-Umfrage von IMAS.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 10. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen